Events



Wingsuit Einweisung für Lizenzspringer


Zuständig: verdi    Mail senden ...

Termin: 30.05.2020 - 01.06.2020

Beschreibung:

Wingsuit fliegen stellt viele neue Anforderungen wie z.b. Navigation im Freifall, Beherrschen der Suit, etc. an den Springer. All dies lernt man im First Flight Kurs. Die Kurse werden jeweils nach individueller Terminvereinbarung in kleinen Gruppen von maximal 3 Springern abgehalten um für jeden eine vernünftige individuelle Betreuung sicherzustellen.

Ein First Flight Kurs besteht aus - je nach Anzahl und Können der Schüler - 1 bis 2 Stunden Groundschool sowie 2 Einweisungssprüngen.

Vorraussetzungen:
- min. 200 Sprünge insgesamt. Davon 50 in den letzten 12 Monaten und 5 Sprünge bei YUU
- Schirm ohne agressives öffnungsverhalten ( z.B. Storm, Pilot, Safire, Spectre, Sabre, ...) mit konservativer Wingload
- Throw Out System am Boden des Containers ohne Bungee
- Helm ohne Kamera
- akustischer Höhenwarner,
- Höhenmesser auf dem Handrücken oder an der Mudflap
- AAD / Cypres
- empfohlen: Bridle mit mehr als 2,5m Länge
- empfohlen: RSL / Skyhook

Wenn beide Einweisungssprünge erfolgreich absolviert wurden gibt es einen offiziellen Befähigungsnachweis gemäß DFV AHB Version 5 Modul 8 Kapitel 1.5

siehe auch:
- http://www.dfv.aero/files/wingsuit/Befaehigung_Wingsuitfliegen.pdf
- http://www.dfv.aero/files/news/2014/BKF_WS_Eingangsvoraussetzungen-10-04-2014.pdf
- http://www.dfv.aero/files/wingsuit/BKF-WS-Exitorder-Druckversion.jpg

Kosten:

Groundschool inclusive Wingsuit Miete für einen Tag = 100 Euro plus die eigenen Sprungkosten + Tickets für den Instructor für die beiden Einweisungssprünge ( + ggfs. Wiederholungssprünge )


Ort: Hohenlockstedt

Kosten: 100.00 €

max. Plätze: unbegrenzt


Nur angemeldete Benutzer können ihre Teilnahme selbst bearbeiten

Anfrage an verdi senden:
 
Mailbetreff:
Name:
E-Mail:
Mailtext:
Sicherheitscode: Geben Sie diese Zahl im linken Textfeld ein
 


zurück
Zum Seitenanfang